B A R D O

Das Tibetische Totenbuch

BARDO  erforscht die Stadien der Auflösung von Körper und Ego-Persönlichkeit, wie sie vom Bewusstsein während und nach dem physischen Tod erfahren werden. Wiederholtes bewusstes Zuhören ist Teil der Vorbereitung auf ein bewusstes, angstfreies Sterben, und eine bewusste Wiedergeburt.

Das BARDO macht uns eindringlich die Bedeutung eines bewussten Lebens klar, eines Lebens mit Mitgefühl und Achtung vor allen Lebensformen.Es erinnert uns auch an unsere Verantwortung, diese Chance zu mehr Bewusstheit zu nutzen, um uns selbst und unser Dasein in dieser Welt zu transformieren.

ERWACHEN AUS DEM TRAUM

Das Tibetische Totenbuch BARDO ist eine traditionelle Meditationstechnik der Tibeter, die dazu dient, ein Leben von Bewusstheit und Meditation in den Übergang zu integrieren, den wir Tod nennen. Das BARDO wird auch `Die Grosse Befreiung durch Zuhören ´ genannt

Über Bardo: Du legst den Grundstein für ein neues Leben, das ein völlig anderes Leben sein wird. Es wird dein letztes Leben sein, denn jeder, der bewusst stirbt, der den Übergang nutzt, um einen Geschmack völliger Reinheit zu erfahren, und bewusst in den Mutterbauch eingeht, wird bewusst geboren. Die  Erleuchtung dieses Menschen ist von der Natur garantiert; er hat die Saat, den Nährboden.              -OSHO -

Der Text des Bardo erinnert den Meditierenden oder Sterbenden ständig daran, daß alle Phänomene nur Projektionen des eigenen Geistes sind. Auf diese Weise beabsichtigt es, den Zuhörer von alten Wünschen und Überzeugungen des Getrenntseins zu befreien, da diese nur Furcht und Kampf verursachen. 
Dieses ermutigt den Meditierenden, mit seiner wahren Natur zu verschmelzen.

Die Besonderheit dieser neuen BARDO- Edition liegt darin, daß die für den westlichen Menschen bisher weitgehend unverständlichen Texte in einen zeitgemässen sprachlichen Zusammenhang gebracht wurden. Darin bilden ein ganzheitliches, nahezu wissenschaftliches Verständnis der seelischen und neuro-physiologischen Vorgänge im Todesprozeß eine vollständige Erfahrung der spirituellen Dimensionen des Sterbens, und auch der Vorbereitung auf einen bewussten, angstfreien Tod als Höhepunkt eines bewussten und erfüllten Lebens        .

 weiter...